900x170-stedentrip-amsterdam.jpg

Städtereise Amsterdam

Amsterdam

Strand, Kultur und jede Menge Spaß – kombiniert in einem Urlaubsziel: das ist Amsterdam. Auf einem Campingplatz in der Nähe dieser Hauptstadt haben Sie all diese Möglichkeiten. Lassen Sie einfach Ihr Auto auf dem Campingplatz Ihrer Wahl stehen, denn die öffentlichen Verkehrsanbindungen in Holland sind ideal.

Campingplätze in der Nähe von Amsterdam

Campingplatz Koningshof – Entfernung nach Amsterdam 45 km
Campingplatz Delftse Hout – Entfernung nach Amsterdam 65 km

Städtereise Amsterdam

Ein kleines Land mit einer großen Hauptstadt. Amsterdam ist eine Stadt, die auch nach Tagen nicht langweilig wird. Wenn Sie Kultur mögen, werden Sie in den vielen Museen die Zeit Ihres Lebens verbringen. Aber auch nur ein Spaziergang durch die Stadt ist schon ein Erlebnis für sich. Durch die vielen Gassen, Kanäle, Herrenhäuser und die vielen Brücken fühlen Sie sich an einen anderen Ort versetzt. Passen Sie bitte auf die zahlreichen Radfahrer auf!

Reiseinformationen Amsterdam

Vom Flughafen Schiphol aus erreichen Sie in kürzester Zeit mit dem Zug die Innenstadt. Sie können auch einen Mietwagen am Flughafen leihen. Nach nur etwa einer Stunde Fahrt befinden Sie sich schon auf Ihrem Campingplatz. Die öffentlichen Verkehrsanbindungen in Holland sind perfekt. Mit dem Zug, der Straßenbahn oder dem Bus kommen Sie überall hin.

Sehenswürdigkeiten

Rijksmuseum
10 Jahre hat es gedauert, bis das Reichsmuseum komplett umgebaut und renoviert wurde. Sowohl das Gebäude als auch die Kunstaustellung erlebten eine völlige Umgestaltung. Das Ergebnis ist ein faszinierendes Museum mit Meisterwerken, von denen ‘De Nachtwacht’ von Rembrandt das bekannteste ist. Aber auch ‘Het melkmeisje’ von Vermeer und das Selbstportrait von Vincent van Gogh können Sie hier bestaunen. Sie können hier locker mehrere Tage verbingen, wenn Sie alles sehen möchten.

 

 

363x150-rijksmuseum.jpg

 

363x150-annefrankhuis.jpg

Anne-Frank-Haus

Die Geschichte von Anne Frank wurde von Millionen Menschen auf der ganzen Welt gelesen. Das Wohnhaus von Anne Frank ist heute ein beeindruckendes Museum. Hier können Sie sich anschauen, wo und wie sich die Familie Frank während des 2. Weltkrieges versteckt hat. Ein Besuch mit Kindern ist auch möglich, wir empfehlen allerdings ein Mindestalter von 10 Jahren. Eine Besichtigung des Anne-Frank-Hauses lässt niemanden unberührt.

Amsterdam mit Kindern

Artis (Zoo)
Im Herzen von Amsterdam finden Sie den ältesten Zoo Hollands: Artis. Über die Jahre wurde der Zoo stetig vergrößert. Dadurch können Sie heutzutage die Affen im Affenhaus besuchen, aber auch eine kleine Weltreise durch die afrikanische Savanne, die süd-amerikanische Pampa, die Wüste oder durch den Regenwald unternehmen. All dies selbstverständlich mit den natürlichen Bewohnern. Versuchen Sie bei den Fütterungen dabei zu sein, denn währenddessen gibt es sehr interessante Erklärungen von den Pflegern.

 

363x150-artis.jpg

 

363x150-nemo.jpg

NEMO

Alles, was Kinder jemals über Wissenschaft und Technik wissen wollten, finden sie hier. Das Lustige und Interessante daran ist, dass die Kinder alles selbst ausprobieren können. Durch Experimente und lustige Veranstaltungen wird ihnen die Welt der Wissenschaft näher gebracht. Die kleinen Professoren werden hier eine großartige Zeit haben. Die ganze Familie kann eine kleine Pause auf der schönen Dachterrasse einlegen und die Aussicht über das Zentrum von Amsterdam genießen.

Shopping in Amsterdam

P.C. Hooftstraat
Die P.C. Hooftstraat ist die teuerste Einkaufsstraße Hollands. Bei den Geschäften und bekannten Modehäusern wie Chanel, Prada und Louis Vuitton sollten Sie eine volle Brieftasche dabei haben. Interessanter und viel günstiger ist ein Schaufensterbummel. Lassen Sie sich danach in einem Cafe nieder. Wer weiß, vielleicht entdecken Sie die Paparazzi im Gebüsch oder Sie sehen eine bekannte Persönlichkeit.

 

363x150-pc-hooftstraat.jpg

 

363x150-9straatjes.jpg

9 Straßen

Die Neun Straßen sind ein Stadtviertel mit 9 malerischen Einkaufsstraßen im Amsterdamer Kanalgebiet. Ein sehr lebhafter und unterhaltsamer Stadtteil mit klassischen Geschäften, Boutiquen, Shops mit Lebensmitteln, Buchläden, Restaurants und Cafes. Wir wagen zu sagen, dass Jeder hier etwas für sich findet.

Essen in Amsterdam

Die Anzahl der Restaurants in Amsterdam ist riesig! Fast jede internationale Küche gibt es hier. Sie werden immer etwas und in jeder Preisklasse finden. Bekannte Restaurants sind: Loetje, mit den besten Steaks in Holland, Nam Kee (aufgrund seiner Austern) und Okura, wo Sie die japanische Küche auf höchstem Niveau genießen können. Ganz zeitgemäß sind die vielen Restaurants, in denen Sie biologische und/oder vegetarische Speisen bestellen können. Meistens ganz frisch und sehr köstlich.

 

363x150-wereldkeuken.jpg

Einige Tipps in Amsterdam:

  • In Holland ist es üblich, ein Trinkgeld zu geben, wenn Sie mit dem Essen und dem Service zufrieden waren.
  • Schauen Sie in die kleinen Straßen und Gassen. Sehr oft gibt es genau dort die besten und köstlichsten Restaurants.

Abendessen mit Kindern

Natürlich können Sie in die bekannten Ketten wie Mac Donalds gehen, allerdings gibt es in fast jedem Restaurant in Amsterdam Kindermenüs. Meistens handelt es sich dabei um Pommes mit Fisch oder Fleisch, natürlich mit Apfelmus! Auch sehr weit oben im Kurs steht bei Kindern der Besuch eines Pfannkuchenhauses.

 

363x150-bakkum2.jpg