Vacansoleil Logo
Mehr Top-Campingplätze in der Region Noord-Holland

Camping Het Amsterdamse Bos

Warum Camping Het Amsterdamse Bos?

  • Camping in einem schönen Park bei Amsterdam
  • Nur 7 Kilometer mit dem Fahrrad vom alten Stadtzentrum entfernt
  • Kombinieren Sie die ruhige Natur mit der lebendigen Stadt

Bewertungen


X,X
Review scoreDurchschnitt aller x Bewertungen von Vacansoleil Gästen
  • Pool
  • Umgebung
  • Pool
  • Umgebung
  • Camping Instandhaltung
  • Camping Personal
  • Animation & Aktivitäten
Für diesen Camping wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Über den Camping

Camping Het Amsterdamse Bos

Amsterdam ist eine echte Weltstadt mit holländischem Charme. Sie finden hier historische Grachtenhäuser und Hausboote, ein pulsierendes Zentrum voller Kultur und mehr Fahrräder als Autos. Da überrascht es nicht, dass Sie hier auch campen können. Lassen Sie sich auf dem Camping Het Amsterdamse Bos nieder, einem grünen Freilufthotel am südlichen Rand der Stadt. Während Sie hier morgens mit Vogelgezwitscher aufwachen, können Sie sich nachmittags in die belebte Stadt begeben.

  • Zu einer besonderen Stadt gehört auch ein besonderer Urlaub. Genießen Sie einen herrlichen Aufenthalt im frischen Grün, zwischen grasenden schottischen Hochlandrindern und den schimmernden Kanälen des Amsterdamer Walds. Genießen Sie die Natur zu Fuß oder vom Fahrrad aus und ehe Sie sich versehen, sind Sie im Herzen der Hauptstadt der Niederlande.
  • Die Chalets, Hütten und Safarizelte befinden sich in ruhigen Gassen unter hohen Bäumen. Der perfekte Ort, um ausgeruht in den Tag zu starten oder am Abend zu entspannen.
  • Ihre Kinder haben hier immer etwas zu tun. Sie können auf dem Spielplatz auf ein Klettergerüst klettern, zwischen den Bäumen herumlaufen oder die Stadt mit ihrem vielfältigen Angebot erkunden.
  • Lust auf eine Entdeckungstour? Fahrräder und E-Chopper sind auf dem Campingplatz verfügbar. Mieten Sie eines und fahren Sie in die Stadt oder begeben Sie sich in die Natur.
  • Ein Campingladen is ebenfalls vorhanden. Hier finden Sie alles für den täglichen Einkauf und frische Brötchen.

Umgebung von Camping Het Amsterdamse Bos

Der Amsterdamer Wald gehört zu einer großen grünen Oase, denn der gleichnamige Stadtpark in Amstelveen liegt etwa 7 Kilometer südlich des historischen Grachtengürtels von Amsterdam. Der Wald selbst hat alles zu bieten: Seen, Spielplätze, Sportplätze, Open-Air-Konzerte und sogar ein Waldtheater. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad ist man schnell in Amsterdam.

Alle Infos zur Umgebung ansehen

Von unserem Regionsexperten empfohlen

"Vergessen Sie den Central Park in New York. Der Amsterdamer Wald ist dreimal so groß! Der grüne Stadtpark ist der perfekte Ausgangspunkt für einen erholsamen Aufenthalt in der Nähe des Zentrums von Amsterdam."

Unterkünfte auf diesem Camping:

Unterkünfte auf diesem Camping:

Schwimmen & Plantschen

Auf diesem Campingplatz gibt es keine Einrichtungen zum Schwimmen & Plantschen.

Einrichtungen

Und noch mehr

  • Supermarkt
  • Waschmaschinen (gegen Gebühr)

Aktivitäten & Sport

Sport & Spiel

  • Fahrradverleih

Animation

Auf diesem Campingplatz gibt es keine Animation.

Bewertungen & Empfehlungen

Für diesen Camping wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Bewertungen & Empfehlungen

Für diesen Camping wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Umgebung

Der Amsterdamer Wald gehört zu einer großen grünen Oase, denn der gleichnamige Stadtpark in Amstelveen liegt etwa 7 Kilometer südlich des historischen Grachtengürtels von Amsterdam. Der Wald selbst hat alles zu bieten: Seen, Spielplätze, Sportplätze, Open-Air-Konzerte und sogar ein Waldtheater. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad ist man schnell in Amsterdam.

Tipps für Ihren Urlaub auf dem Camping Het Amsterdamse Bos in Amstelveen

  • Kunst- und Kulturliebhaber kommen im renovierten Rijksmuseum, im Van-Gogh-Museum und in der Eremitage Amsterdam auf ihre Kosten. Auch ein Besuch des Anne-Frank-Hauses hinterlässt einen tiefen Eindruck.
  • Bewundern Sie das historische Highlight von Amsterdam: den Grachtengürtel mit seinen Grachtenhäusern. Schlendern Sie durch die schönen Straßen und vorbei an den Brücken und Hausbooten oder gehen Sie selbst an Bord. Von einem Ausflugsboot aus können Sie sehen, wie viele Wasserwege Amsterdam hat.
  • Lust auf einen Shoppingtrip? Die schicken Schaufenster der Kalverstraat und der P.C. Hooftstraat werden Sie in ihren Bann ziehen. Im '9-Straßen-Viertel' hinter dem Paleis op de Dam finden Sie trendige Fundstücke und traditionelle Produkte. Vielleicht werden Sie auch auf dem Markt der verrückten Dinge am Waterlooplein fündig!
  • Haben Sie das Stadtviertel Jordaan ausreichend besichtigt und die vielen Terrassen von De Pijp besucht? Dann besuchen Sie das hippe Amsterdam-Nord. Dieses Industriegebiet hat sich in ein aufstrebendes Viertel voller entspannender Orte und cooler Restaurants verwandelt.
  • Genug von der Stadt gesehen? Dann packen Sie Ihre Picknickdecke im Vondelpark aus oder machen Sie eine Fahrradtour. Vom Amsterdamer Wald aus können Sie leicht in den grünen Tieflandpolder fahren.
  • Echte Highlights für Ihre Kinder: der Artis-Zoo, der Klimpark Fun Forest Amsterdam, das NEMO Science Museum und der Ziegenhof Ridammerhoeve für die ganz kleinen Besucher.
  • Wenn Sie in Nordholland sind können Sie die Windmühlen des UNESCO-Weltkulturerbes Zaanse Schans bewundern, die Fischerhäuser in Marken und Volendam bestaunen und den Käsemarkt in Alkmaar besuchen. Ein Ausflug am Meer sollte auch auf Ihrer Liste stehen.

Umgebung

Der Amsterdamer Wald gehört zu einer großen grünen Oase, denn der gleichnamige Stadtpark in Amstelveen liegt etwa 7 Kilometer südlich des historischen Grachtengürtels von Amsterdam. Der Wald selbst hat alles zu bieten: Seen, Spielplätze, Sportplätze, Open-Air-Konzerte und sogar ein Waldtheater. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad ist man schnell in Amsterdam.

Tipps für Ihren Urlaub auf dem Camping Het Amsterdamse Bos in Amstelveen

  • Kunst- und Kulturliebhaber kommen im renovierten Rijksmuseum, im Van-Gogh-Museum und in der Eremitage Amsterdam auf ihre Kosten. Auch ein Besuch des Anne-Frank-Hauses hinterlässt einen tiefen Eindruck.
  • Bewundern Sie das historische Highlight von Amsterdam: den Grachtengürtel mit seinen Grachtenhäusern. Schlendern Sie durch die schönen Straßen und vorbei an den Brücken und Hausbooten oder gehen Sie selbst an Bord. Von einem Ausflugsboot aus können Sie sehen, wie viele Wasserwege Amsterdam hat.
  • Lust auf einen Shoppingtrip? Die schicken Schaufenster der Kalverstraat und der P.C. Hooftstraat werden Sie in ihren Bann ziehen. Im '9-Straßen-Viertel' hinter dem Paleis op de Dam finden Sie trendige Fundstücke und traditionelle Produkte. Vielleicht werden Sie auch auf dem Markt der verrückten Dinge am Waterlooplein fündig!
  • Haben Sie das Stadtviertel Jordaan ausreichend besichtigt und die vielen Terrassen von De Pijp besucht? Dann besuchen Sie das hippe Amsterdam-Nord. Dieses Industriegebiet hat sich in ein aufstrebendes Viertel voller entspannender Orte und cooler Restaurants verwandelt.
  • Genug von der Stadt gesehen? Dann packen Sie Ihre Picknickdecke im Vondelpark aus oder machen Sie eine Fahrradtour. Vom Amsterdamer Wald aus können Sie leicht in den grünen Tieflandpolder fahren.
  • Echte Highlights für Ihre Kinder: der Artis-Zoo, der Klimpark Fun Forest Amsterdam, das NEMO Science Museum und der Ziegenhof Ridammerhoeve für die ganz kleinen Besucher.
  • Wenn Sie in Nordholland sind können Sie die Windmühlen des UNESCO-Weltkulturerbes Zaanse Schans bewundern, die Fischerhäuser in Marken und Volendam bestaunen und den Käsemarkt in Alkmaar besuchen. Ein Ausflug am Meer sollte auch auf Ihrer Liste stehen.

Noch nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Noch nicht gefunden, wonach Sie suchen?