header-mountainbiken.jpg

Campingplätze an Mountainbike- Routen in Frankreich

Dordogne

Eine beeindruckende, grüne Region, die für viele Besonderheiten bekannt ist, wie mittelalterliche Städte oder kulinarische Genüsse. Dazu kann sie mit 2000 Kilometern Mountainbike-Routen aufwarten. Diese sind gut ausgeschildert und zeigen auch den Schwierigkeitsgrad.

250x166-1_fra.jpg

Auvergne / Aveyron

Straßen, Wege, Bergstrecken und Alleen: die vielseitige Landschaft von Auvergne und Aveyron ist perfekt für Mountainbiker. Zahllose markierte und in Reiseführern beschriebene Routen laden Sie ein, diese Regionen auf ursprüngliche Weise zu entdecken. Auvergne und Aveyron bieten etwa 4.000 Kilometer auf markierten Strecken mit allem, was der Mountainbiker braucht.

250x166-2_fra.jpg

Campingplätze

Les Rivages

Le Caussanel

Provence

Diese Region ist Natur- und Kulturliebhabern ein Begriff, aber auch ideal für den Aktivurlaub. Das Reiseziel hat von der 'Fédération Française de Cyclisme' ein Qualitätssiegel erhalten, und damit können Sie schön und sicher mit dem Mountainbike unterwegs sein. Es ist die drittgrößte Mountainbike-Region in Frankreich.

250x166-3_fra.jpg

Jura

Der Jura ist für Mountainbike-Liebhaber ein echtes Topziel. Vom Tal der Loue, durch die Hügel der Petite Montagne oder auf dem Plateau von Grandvaux bis hin zu den Hängen des Haut-Jura: es gibt mehr als 100 Strecken zum Mountainbiking im Jura. Die Routen sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

250x166-4_fra.jpg

Languedoc-Roussillon

Eine Region mit großer landschaftlicher Vielfalt: von Weinbergen über geschwungene Flussläufe bis hin zu langen Stränden. Die Landschaft variiert von flachem Land bis hin zu steilen Bergen, was Sie bei der Planung Ihres Fahrradurlaubs bedenken sollten.

regiolanguedoc.jpg

regiolanguedoc2.jpg