fr-cot.jpg

Campingplätze in Südfrankreich

Südfrankreich genießen

Das vielleicht beliebteste Reiseziel ist der Süden Frankreichs. Wahrscheinlich wegen des guten Klimas, der unterschiedlichen Landschaften, dem guten Essen, den vielen Ferienanlagen und dem mediterranen Leben. Wir haben für Sie verschiedene Regionen ausgesucht, die sich durch ihren eigenen Charakter und ihre Spezialitäten unterscheiden. In jeder Region bietet Vacansoleil tolle Ferienanlagen als ideale Möglichkeit, die Umgebung zu erkunden. Mit vielen Einrichtungen für die ganze Familie wird dieser Urlaub die schönste Zeit des Lebens.

 

Languedoc-Roussillon

Die Küste von erstreckt sich über 240 Kilometer am Mittelmeer entlang von der Côte Vermeille im Osten bis hin zur Camargue im Westen. Besuchen Sie das mittelalterliche Carcassonne, legen Sie einen entspannten Tag am Strand ein und genießen Sie guten Wein in einer der vielen Weinkellereien.

Dordogne

Die Dordogne ist eines der beliebtesten Ziele in Frankreich. Ein Gebiet, in dem es viel zu sehen und erleben gibt. Historische Städte und Schlösser gehören genauso dazu wie Kanufahren. Die Gastronomie lässt keine Wünsche offen. Vergessen Sie nicht, die beeindruckenden Höhlen von Lascaux zu besuchen.

Côte d'Azur

Die Kombination von Luxus und idealem Reisewetter macht die Côte d`Azur sehr beliebt. In unmittelbarer Nähe der mondänen Küstenstädte findet man eine wunderschöne Natur. Für Kinder gibt es den Zoo in Fréjus oder einen der vielen Wasser-Spaßparks. Eine Fahrt über den Col de Vence ist einmalig.

Provence

Wenn Sie an die Provence denken, sehen Sie wahrscheinlich duftende Lavendelfelder und die Vielseitigkeit der Landschaften, wie beispielsweise kahle Gebirgsketten, bewaldete Hügel und hohe Klippen mit kristallklarem Wasser. Die Stadt Aix en Provence ist wegen Ihrer einmaligen Lage einen Besuch wert.

Pyrenäen

Ein außergewöhnliches Gebiet, das direkt an Spanien grenzt. Speziell Sportliebhaber können sich beim Radfahren, Raften, Wandern und Kanufahren austoben. Im Sommer können Sie während der Tour de France Ihren Lieblingsradfahrer anfeuern, oder für ihn eine Kerze im berühmten Wallfahrtsort Lourdes anzünden.

Ardèche

Die Ardèche ist bekannt für Gorges de l`Ardèche: eine beeindruckend, große Schlucht, die durch die Ardèche gegraben wurde und sich von Vallon-Pont-d`Arc nach Saint-Martin-d`Ardèche erstreckt. Hier können Sie Kajakfahren üben, wandern, schwimmen und eine der vielen Höhlen und schönen Dörfchen besuchen.

Drôme

Eine nette, grüne und ruhige Region. Die Landschaft ist durch Lavendelfelder und Olivenhaine gekennzeichnet. Das Klima ist während der Saison angenehm mild. Montélimar ist die bekannteste Stadt dieser Region, denn sie ist bekannt für ihren Nougat und das Nougatmuseum.

Auvergne / Aveyron

Diese Region ist bekannt für ihre überwältigende Natur: Seen, Berge, erloschenen Vulkane und Eichenwälder. Die Hauptstadt der Region, Clermont-Ferrand, ist bekannt für ihre Kathredrale, die komplett aus schwarzen Lavasteinen gebaut wurde. besuchen Sie auch die heißen Quellen im Norden bei der Stadt Vichy.

Gironde

Die Gironde ist dank der wundervollen, langen Strände am Atlantik außerordentlich beliebt. Und natürlich auch wegen des guten Weins, des Bordeaux, der hier angebaut wird. Die Strände erstrecken sich endlos entlang der kompletten Küstenlinie. An vielen Stellen können Sie Surfboards und Segelboote ausleihen, zudem locken einladende Cafés und Restaurants.

Les Landes

Les Landes ist für alle Surffans das Reiseziel schlechthin. Die Region ist dank des angenehmen Klimas und der über 100 Kilometer langen Küstenlinie sehr beliebt. In Les Landes finden Sie außerdem zahlreiche Thermalquellen, wo es sich einen Tag lang herrlich entspannen lässt. Und ein wenig Kultur können Sie in historischen Orten wie Saint Justin und Labastide d'Armagnac im Hinterland erleben.

Lot

Eine Region mit ganz unterschiedlichen Landschaftstypen, von außerordentlich bergigen Gegenden bis hin zu zu Sandsteinplateaus. Das Tal des Lot ist ein echtes Erlebnis. Seine Hauptstadt Cahors ist für die vielen alten Gebäude und den beeindruckenden Pont Valentré bekannt. Eine weithin bekannte Sehenswürdigkeit am Lot sind die Grottes de Lacave.

Lot-et-Garonne

Ein ruhiges, grünes Gebiet zwischen den großen Städten Bordeaux und Toulouse, benannt nach den beiden Flüssen Lot und Garonne. Hier finden Sie zahlreiche historische und typische Orte, die allesamt einen Besuch wert sind. In der Großstadt Agen kommen Sie beim Shopping voll auf Ihre Kosten, und danach können Sie ein köstliches Abendessen in einem der vielen Restaurants genießen.

Ariège

Eine bezaubernde, grüne Region, die ideal für Touren mit dem Fahrrad und ausgiebige Wanderungen geeignet ist. Entspannen Sie richtig und genießen Sie das Panorama der Pyrenäen im Hintergrund. In dieser Landschaft finden sich außerdem viele prähistorische Zeugnisse. Die Höhlen von Niaux mit ihren prähistorischen Wandmalereien sind von einzigartiger Qualität.

Pyrénées-Atlantiques

Schöne Region an der Nahtstelle zwischen Frankreich und Spanien und Teil des Baskenlands. Hier finden Sie berühmte Städte wie Biarritz, Bayonne und die Hauptstadt Pau, eine historische Stadt am Fuße der Pyrenäen. Pau ist auch durch die Tour de France bekannt, und Biarritz ist eines der wohl bekanntesten Seebäder und ein Paradies für Surfer.